Allgemeine Geschäftsbedingungen OKAIDI

1) Zweck

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden zwischen:

Der Firma SAS OKAIDI mit einem Kapital von 2.928.240 €

162 Boulevard de Fourmies
59100 Roubaix (Frankreich),
eingetragen im französischen Handelsregister RCS von Lille Métropole unter der Nr. 398 110 445

Nachfolgend „OKAIDI“ genannt,

und

Jeder natürlichen Person, die die Website www.okaidi.de besucht und/oder einen Kauf über diese Website tätigen möchte, wobei diese Website über die URLs www.okaidi.de und www.obaibi.dezugänglich sind,

Nachfolgend „der Nutzer“ genannt,

 

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen haben zum Zweck, die Modalitäten des Fernverkaufs zwischen OKAIDI und dem Nutzer festzulegen, von der Bestellung über die Zahlung bis zur Lieferung. Sie regeln alle für die Aufgabe der Bestellung erforderlichen Schritte und gewährleisten die Verfolgung dieser Bestellung zwischen den Vertragsparteien.

Die Bestellung setzt die unwiderrufliche Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. Da die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Änderungen unterliegen können, sind die zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Nutzer auf der Website www.okaidi.de geltenden Bedingungen anwendbar.

Der Nutzer erklärt:

- die Fähigkeit zu besitzen, den vorliegenden Vertrag abzuschließen,

- keine Produkte mit der Absicht zu kaufen, diese weiterzuverkaufen,

- kein Händler zu sein.

 

2) Produkte

 

Die von OKAIDI zum Verkauf angebotenen Produkte sind diejenigen, die auf der Website www.okaidi.de an dem Tag, an dem der Nutzer die Website besucht, angezeigt werden. Die Produkte werden im Rahmen der verfügbaren Bestände angeboten.

 

Zusätzlich zu den reproduzierten Fotos, die die angebotenen Produkte illustrieren, wird der Nutzer aufgefordert, die Beschreibung eines jeden Produktes einzusehen, um Einzelheiten über seine Eigenschaften zu erfahren.

OKAIDI verpflichtet sich, die Produkte so präzise wie möglich darzustellen. Allerdings kann eine leichte Abweichung von den Fotos nicht vollständig ausgeschlossen werden.


Der Kauf einer Geschenkkarte ist auf der Website www.okaidi.de nicht möglich und kann ausschließlich in den OKAIDI-Filialen in Deutschland erfolgen.

 

3) Preise

 

Die Preise verstehen sich in Euro inklusive Mehrwertsteuer und ohne Versandkosten, die vom Nutzer zu tragen sind, sofern nicht anders angegeben. Die Versandkosten werden zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben und gemäß den Bestimmungen des Artikels 7 festgelegt.

Die angegebenen Preise berücksichtigen die am Tag der Bestellung anwendbare Mehrwertsteuer. Im Fall einer Änderung des Mehrwertsteuersatzes können diese Änderungen auf den Preis der Artikel übertragen werden, ohne dass der Nutzer vorher informiert wird.

OKAIDI behält sich das Recht vor, seine Preise jederzeit zu ändern. Die Produkte werden auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Erfassung der Bestellung gültigen Preise in Rechnung gestellt.

 

4) Bestellung

 

Jede Bestellung setzt eine ausdrückliche und unwiderrufliche Annahme der Preise und Beschreibungen der zum Verkauf stehenden Produkte voraus.

Der Nutzer erklärt, vor der Aufgabe seiner Bestellung von den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen Kenntnis genommen und diese unwiderruflich akzeptiert zu haben. Die Bestätigung der Bestellung bedeutet demzufolge das Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Damit der Nutzer seine Bestellung vor der endgültigen Bestätigung nochmals einsehen kann, hat OKAIDI Validierungs- und Akzeptationsfenster erstellt. Die Bestellung wird erst nach der letzten Überprüfung des Zahlungsfensters der Bestellung (per Kreditkarte oder Paypal-Konto) endgültig registriert. Ab dem letzten Akzeptierungs-Klick gilt die Bestellung als unwiderruflich.

 

5) Zahlung

 

Die Zahlung erfolgt online per Kreditkarte, Paypal, Okaïdi-/Obaïbi-Geschenkkarte oder Okaïdi-Treuevorteil.

-          Online-Zahlung per Kreditkarte: Die akzeptierten Karten sind Debitkarte, Visa, Eurocard/Mastercard.

-          Online-Zahlung per Geschenkkarte: Unter Vorbehalt ihrer Gültigkeit wird die Geschenkkarte als Zahlungsmittel akzeptiert. Sie kann ein- oder mehrmals verwendet und mit einem anderen Zahlungsmittel ergänzt werden. 

-          Online-Zahlung per Paypal: Paypal ist eine einfache, schnelle und sichere Möglichkeit, um Ihre Online-Einkäufe ohne Eingabe Ihrer Bankverbindung zu bezahlen. Sie können auch sicher per Belastungsanzeige über Paypal bezahlen.

-          Zahlung per OKAIDI-Treuevorteil

 

Der Betrag wird nur auf der Grundlage der tatsächlich versandten Produkte vom Konto des Nutzers abgebucht. Der Lieferschein liegt dem Paket, das das bestellte Produkt enthält, bei. Der Nutzer, der eine Bestellung aufgegeben hat, hat die Möglichkeit, seine Rechnung auszudrucken, indem er sich auf der Website in dem zu diesem Zweck vorgesehenen Bereich zur Bestellungsverfolgung einloggt.

 

6) Sicherung der Zahlung

 

Um die Sicherheit der Zahlungen zu gewährleisten, nutzt OKAIDI den gesicherten Zahlungsdienst HiPay. Die Bankdaten werden verschlüsselt (SSL-Sicherheitsstandard) und werden folglich nicht in Klarschrift im Internet übertragen.

Die Zahlungsschnittstelle HiPay nutzt die  3D Secure-Technologie. Dabei handelt es sich um ein von den beiden Bankkartennetzwerken Visa und MasterCard entwickeltes System zur Authentifizierung von Karteninhabern, um jegliche betrügerische Verwendung dieser Karten zu verhindern. Zusätzlich zur Nummer, zum Gültigkeitsdatum und zum Kryptogramm muss sich der Karteninhaber beim 3D Secure-System an einer Schnittstelle seiner Bank authentifizieren, an die er automatisch weitergeleitet wird, indem er einen Code oder persönliche Informationen eingibt, die ihm seine Bank zuvor geschickt hat. Nach der Authentifizierung des Karteninhabers wird die Transaktion von seiner Bank genehmigt oder abgelehnt.

 

 

7) Versandkosten, Lieferbedingungen und Lieferfristen

 

Außer in Fällen höherer Gewalt gelten im Rahmen der verfügbaren Lagerbestände die nachfolgend angegebenen Lieferfristen. OKAIDI haftet nicht bei verspäteter Lieferung, aus welchem Grund auch immer. Folglich kann der Nutzer OKAIDI gegenüber keinen Schadensersatzanspruch irgendwelcher Art geltend machen.

OKAIDI behält sich das Recht vor, den Spediteur zu wählen und garantiert die ordnungsgemäße Lieferung der Produkte. Gemäß Artikel L. 216-2 des französischen Verbrauchergesetzbuches ist der Nutzer im Falle der Nichterfüllung seiner Lieferverpflichtung durch OKAIDI zum Zeitpunkt oder nach Ablauf der angegebenen Frist, oder, falls dies nicht der Fall ist, spätestens dreißig Tage nach Vertragsabschluss berechtigt, den Vertrag per Einschreiben mit Empfangsbestätigung oder schriftlich auf einem anderen dauerhaften Datenträger zu kündigen, nachdem er OKAIDI gemäß denselben Modalitäten aufgefordert hat, innerhalb einer angemessenen zusätzlichen Frist die Lieferung vorzunehmen oder die Leistung zu erbringen, und dies nicht innerhalb dieser Frist erfolgt ist.

Nach Auswahl der Versandart gibt der Nutzer die Adresse an, an die seine Bestellung geliefert werden soll, oder wählt sie aus. Nach Bestätigung der Bestellung kann diese Adresse unter keinen Umständen nachträglich geändert werden.

 

 

> Liefergebiet: Deutschland
> Preise und Lieferfristen:
- Lieferung an eine OKAIDI/OBAIBI-Filiale in Deutschland: kostenloser Versand, durchschnittliche Lieferfrist 4 bis 8 Werktage.
- Hauslieferung: Versandkosten 5,90 €, ab einem Bestellwert von 50€ kostenlos, durchschnittliche Lieferfrist 4 bis 6 Werktage. Das Paket wird an die bei der Bestellung angegebene Adresse geliefert und persönlich ausgehändigt oder im Briefkasten des Käufers hinterlegt. Er wird 24 Stunden vorher per E-Mail über die Lieferung seines Pakets informiert. Wenn es aufgrund seiner Größe nicht möglich ist, das Paket im Briefkasten zu hinterlegen, wird es bei der Poststelle, der der Käufer angehört, zur Verfügung gestellt. Der Käufer verfügt dann über eine Frist von 10 Werktagen ab Ankunft seines Pakets bei der Post, um es abzuholen (er erhält eine Erinnerung per SMS, wenn er das Paket nicht innerhalb von 6 Tagen abgeholt hat).

Nach Ablauf dieser Frist wird das Paket an uns zurückgesandt.

> Abholung der Bestellungen in der Filiale
Dieser Service ist kostenlos und unterliegt keinem Mindestbestellwert. Der Nutzer hat die Wahl, seine Bestellung an eine der bei Auswahl der Lieferart aufgelisteten OKAIDI/OBAIBI-Filialen liefern zu lassen. Die durchschnittliche Lieferfrist beträgt 4 bis 8 Werktage. Der Nutzer muss bei der Abholung seiner Bestellung in der Filiale die Rechnung oder die Auftragsbestätigungs-E-Mail sowie einen Personalausweis vorlegen. Jeder Dritte, der die Bestellung des Nutzers abholen möchte, muss die Rechnung oder die Auftragsbestätigungs-E-Mail sowie den Originalausweis des Nutzers und seinen eigenen Personalausweis vorlegen.
Die an eine Filiale gelieferten Pakete müssen innerhalb eines Zeitraums von höchstens einem Monat nach Erhalt der E-Mail oder SMS durch den Nutzer, die ihn über die Verfügbarkeit seiner Bestellung in der Filiale informiert, abgeholt werden. Wenn der Nutzer seine Bestellung innerhalb dieser Frist nicht abgeholt hat, werden die bestellten Artikel erneut in der Filiale zum Verkauf angeboten, und der Nutzer kann eine Rückerstattung seiner Bestellung erhalten, indem er dies beim OKAIDI-Kundendienst beantragt.

 

 

8) Die Verfolgung der Bestellung

Nach Aufgabe der Bestellung auf der Website www.okaidi.de kann der Käufer die Bearbeitung jederzeit verfolgen.

Um diesen Service in Anspruch zu nehmen, loggen Sie sich einfach in Ihr Konto auf unserer Website ein und wählen Sie die Rubrik „Bestellungsverfolgung“.

 

Für jede Bestellung geben wir den Status an:

 

› Bestellung registriert: Die Zahlung per Kreditkarte wurde bestätigt.

 

› Bestellung in Vorbereitung: Die Bestellung wird in unseren Lagern vorbereitet.

 

› Bestellung versendet: Je nach Wahl der Lieferung wurde die Bestellung

-          entweder bei der Post aufgegeben (der Käufer hat Zugang zur Tracking-Nummer, um die Lieferung seiner Bestellung zu verfolgen),

-          oder versendet und steht dem Käufer in der Filiale seiner Wahl zur Verfügung.

 

 

9) Retouren und Umtausch, Widerrufsrecht

 

Voraussetzungen für Retouren:

Ab dem Datum des Empfangs seiner Bestellung verfügt der Nutzer über ein Widerrufsrecht von 30 Tagen (Rechnungsdatum), um seinen Artikel zurückzusenden. Nach Ablauf dieser Frist werden die gelieferten Produkte als konform und vom Nutzer akzeptiert betrachtet, und OKAIDI behält sich das Recht vor, den Umtausch oder die Rückerstattung abzulehnen.


Der betroffene Artikel muss ungetragen und in der Originalverpackung zurückgegeben werden. Folglich können keine gebrauchten, getragenen, gewaschenen, abgerissenen, befleckten Artikel ohne Handelsetiketten und bei Badeanzügen ohne inneren Hygieneschutz zurückgenommen oder umgetauscht werden. Aus hygienischen Gründen wird Unterwäsche weder zurückgenommen noch umgetauscht, außer im Fall einer Nichtkonformität oder bei versteckten Mängeln gemäß Artikel 13 der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bei Rücksendungen per Post wird der Rücksendung das ausgefüllte Rücktrittsformular beigefügt.

 

Der Nutzer kann sein Widerrufsrecht vor Ablauf der vorgenannten Frist ausüben:

-      Indem er den von OKAIDI in den AGBs online zur Verfügung gestellten Rückgabeschein unter der folgenden Adresse herunterlädt: hier klicken.

-       Oder OKAIDI eine sonstige Erklärung, in der er eindeutig und unmissverständlich seinen Rücktrittswunsch zum Ausdruck bringt, per Post an die folgende Adresse sendet:

OKAIDI - Service Retour WEB

Entrepôt IDLOG – OKAIDI/OBAIBI

15 rue PICAVET

59115 LEERS

FRANKREICH

 

Der Rückgabeschein muss den Produkten beiliegen, die der Nutzer zurücksendet.

 

Angebotene Vorgehensweisen für Retouren:


- Umtausch oder Rückerstattung in einer OKAIDI/OBAIBI-Filiale:

Der Nutzer hat die Möglichkeit, einen Artikel in einer OKAIDI/OBAIBI-Filiale (Liste der Filialen auf der Website www.okaidi.de) zurückzugeben. Bei Zahlung per Kreditkarte wird ihm dann ein Umtausch oder eine Rückerstattung (Kreditkarten-Rückgutschrift) angeboten. Im Falle einer Zahlung per Geschenkkarte erfolgt die Rückerstattung von Produkten, die mit einer Geschenkkarte gekauft wurden, ausschließlich durch die Ausstellung einer neuen Geschenkkarte. Lediglich der Preis des Artikels wird gegen Vorlage der Rechnung, die der Nutzer auf www.okaidi.de in der Rubrik „Mein Konto"/ "Bestellungsverfolgung" ausgedruckt hat, oder gegen Vorlage der per E-Mail erhaltenen Zusammenfassung der Bestellung erstattet.
 

- Rückerstattung im Fall der Rücksendung per Post:

1. Drucken Sie den Rückgabeschein aus, indem Sie auf den folgenden Link klicken

2. Drucken Sie das vorausbezahlte Rücksendeetikett auf dem DHL-Portal aus, indem Sie auf diesen Link klicken

3. Bereiten Sie das Paket mit dem oder den zurückzusendenden Produkt(en) vor, legen Sie den Rückgabeschein und die Rechnung bei, und versichern Sie sich, dass die folgende Adresse angegeben ist:

 

Okaïdi - Service Retour WEB

Entrepôt IDLOG – OKAIDI/OBAIBI

15 rue PICAVET

59115 LEERS

FRANKREICH

 

4. Geben Sie das Paket an einer Poststelle oder einer DHL-Packstation auf

 
Sobald wir Ihr zurückgegebenes Paket erhalten und kontrolliert oder den Nachweis über den Versand Ihres zurückgegebenen Pakets erhalten haben, nehmen wir die Rückerstattung des oder der zurückgegebenen Produkte(s), ohne Versandkosten, per Kreditkarten-Rückgutschrift oder Rückgutschrift auf Ihrem PayPal-Konto oder per Ausstellung einer neuen Geschenkkarte (bei Zahlung per Geschenkkarte) vor.

Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts werden die Punkte, die den verwendeten Treueschecks entsprechen, erneut auf der Treuekarte gutgeschrieben.

 

Die Retourenpunkte sind kostenlos; wir erstatten lediglich den Preis der in Rechnung gestellten Artikel. Die eventuellen ursprünglichen Versandkosten werden nicht erstattet.

 

 

10) Schutz der personenbezogenen Daten

 

OKAIDI ist für die Verarbeitung verantwortlich und erfasst die mit einem Sternchen gekennzeichneten obligatorischen personenbezogenen Daten. Diese erhobenen Daten sind für die Bearbeitung, die Verfolgung und die Lieferung Ihrer Bestellung sowie die Erstellung der Rechnungen erforderlich. Darüber hinaus können diese Daten erforderlich sein, um unter Vorbehalt Ihrer Zustimmung Angebote, aktuelle Mitteilungen oder Werbungen, egal ob personalisiert oder nicht, zu versenden. Schließlich können sie auch notwendig sein, um Ihre Mitgliedschaft im OKAIDI Treueprogramm zu verwalten. Sie können für statistische Analysen verwendet werden.

Die Firma OKAIDI SAS stellt sicher, dass alle notwendigen Maßnahmen in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften getroffen werden, um den Schutz, die Vertraulichkeit und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz vom 6. Januar 1978 und der Allgemeinen Datenschutz-Grundverordnung  (DSGVO) vom 14. April 2016 haben Sie das Recht auf Zugang, Erteilung von Vorabanweisungen, Berichtigung, Widerspruch, Löschung, Übertragung oder Einschränkung der Verarbeitung in Bezug auf die Sie betreffenden Daten. Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie an OKAIDI - Service clients - 162 boulevard de Fourmies - 59100 ROUBAIX (Frankreich) schreiben oder unser Kontaktformular nutzen oder hier klicken und eine Kopie Ihres Personalausweises (Vorder- und Rückseite) beifügen. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik „Personenbezogene Daten“.

 

11) Geistiges Eigentum

 

Alle visuellen und akustischen Elemente der OKAIDI-Website sind urheber- und markenrechtlich geschützt. Sie sind das ausschließliche Eigentum der Firma OKAIDI.

 

12) Haftung

 

OKAIDI haftet nicht für die vollständige oder teilweise Nichterfüllung seiner aus dem vorliegenden Vertrag entstehenden Verpflichtungen, wenn diese Nichterfüllung entweder auf den Nutzer oder auf einen Fall höherer Gewalt zurückzuführen ist (Artikel 1218 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs).

OKAIDI haftet nicht für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die mit der Nutzung des Internet-Netzwerks verbunden sind, insbesondere für eine Unterbrechung des Dienstes, einen externen Eingriff oder das Vorhandensein von Computerviren, oder für Fälle, die nach der Rechtsprechung als höhere Gewalt gelten.

 

Die Parteien vereinbaren, sich so schnell wie möglich miteinander in Verbindung zu setzen, um die Modalitäten für die Bearbeitung der Bestellung während der Dauer des Ereignisses der höheren Gewalt festzulegen.

Über einen Zeitraum von einem (1) Monat der Unterbrechung aufgrund höherer Gewalt hinaus sind die Parteien von ihren Verpflichtungen gegenüber einander befreit. Gegebenenfalls erstattet OKAIDI dem Nutzer den Betrag seiner Bestellung so schnell wie möglich. 

13) Gesetzliche Gewährleistung

Gemäß den Bestimmungen der Artikel 1641 bis 1649 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs und L. 217-4 bis L. 217-14 des französischen Verbrauchergesetzbuchs haben Sie Anspruch auf Gewährleistung im Fall von versteckten Mängeln oder Nichtkonformität, um vor Gericht die Reparatur oder den Ersatz der Ware, oder wenn dies nicht möglich ist, die Vertragsauflösung oder eine Preisminderung zu erzielen.

 

Artikel L217-4 des französischen Verbrauchergesetzbuchs

Der Verkäufer liefert eine dem Vertrag entsprechende Ware und haftet für die zum Zeitpunkt der Lieferung bestehenden Konformitätsmängel. Er haftet ebenfalls für Konformitätsmängel, die aus der Verpackung, der Montageanleitung oder der Installation entstehen, wenn diese vertraglich vorgeschrieben oder unter seiner Verantwortung durchgeführt wurde.

 

Artikel L217-5 des französischen Verbrauchergesetzbuchs

Das Produkt stimmt mit dem Vertrag überein:

1° Wenn es für die Nutzung, die üblicherweise von einem gleichartigen Produkt erwartet wird, geeignet ist und gegebenenfalls:

- der vom Verkäufer gegebenen Beschreibung entspricht und die Eigenschaften, die der Verkäufer dem Käufer in der Form eines Musters oder Modells vorgestellt hat, besitzt;

- die Eigenschaften besitzt, die ein Käufer berechtigterweise aufgrund der öffentlichen Erklärungen des Verkäufers, des Herstellers oder seines Vertreters, insbesondere im Rahmen von Werbungen und Etiketten, erwarten kann;

2° Oder wenn es die in gegenseitigem Einvernehmen zwischen den Parteien definierten Eigenschaften besitzt oder für jede vom Käufer gewünschte spezielle Nutzung, von der der Verkäufer in Kenntnis gesetzt und die vom Verkäufer akzeptiert wurde, geeignet ist.

 

Artikel L217-12 des französischen Verbrauchergesetzbuchs

Die aus der Vertragswidrigkeit resultierende Handlung verjährt nach zwei Jahren ab Lieferung der Ware.

 

Artikel 1641 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs

Der Verkäufer ist an die Gewährleistung für versteckte Mängel der verkauften Sache gebunden, die sie für die bestimmungsgemäße Nutzung ungeeignet machen oder diese Nutzung so stark einschränken, dass der Käufer sie nicht erworben hätte oder nur einen niedrigeren Preis bezahlt hätte, wenn er davon Kenntnis gehabt hätte.

 

Artikel 1648 Absatz 1 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuchs

Die Klage aufgrund von versteckten Mängeln oder Sachmängeln ist vom Käufer innerhalb von zwei Jahren nach Entdeckung des Mangels zu erheben.

 

14) Kundenbewertungen

Bedingungen für die Nutzung des Dienstes für die Nutzer

OKAIDI ermöglicht es dem Nutzer, eine Meinung zu einem von ihm gekauften Produkt abzugeben. Diese Meinung wird auf dem Produktblatt des betroffenen Artikels veröffentlicht und bleibt für die Internetnutzer während des gesamten Verkaufszeitraums des besagten Produktes sichtbar. Die Anzeige der Meinungen erfolgt standardmäßig in chronologischer Reihenfolge. Die Meinung enthält das Datum der Erfahrung des Nutzers, der seine Meinung hinterlegt.

Der Nutzer, der seine Meinung zu einem oder mehreren Produkten abgeben möchte, muss bei OKAIDI identifiziert sein und folglich über eine OKAIDI-Kennung verfügen, um seine Meinung zu einem Produkt formulieren und hinterlegen zu können. Darüber hinaus sind nur volljährige Personen berechtigt, eine Meinung zu einem Produkt zu formulieren.

Im Interesse der Transparenz werden alle Kundenbewertungen von unserem von AFNOR zertifizierten Partner Bazaarvoice bei aller Unabhängigkeit gelesen und moderiert. An dieser Stelle wird darauf hingewiesen, dass nur der Inhalt, der sich auf die Eigenschaften des Produkts bezieht, veröffentlicht wird. Hiervon ausgenommen sind insbesondere Meinungen, deren Inhalt sich auf: 
- Die Bestellung und ihre Verfolgung (Lieferung, Umtausch, Retouren, Rückerstattung...), 
- Technische Probleme, die auf der Website aufgetreten sind, 
- Vergleiche mit anderen Verkaufsorten und insbesondere mit Konkurrenten, 
- Alle Fragen (Partnerschaftsanfragen, Lieferantenkontakt...), die nicht die Eigenschaften des Produktes betreffen, 
- Alles, was der öffentlichen Ordnung und den guten Sitten widerspricht, 
- Einen Begriff, der als Beleidigung oder Verleumdung gegenüber dem Autor oder einer anderen natürlichen oder juristischen Person ausgelegt werden kann, 
- Alle Anfragen in Bezug auf die Produktsicherheit (derartige Meinungen werden systematisch von unserem Kundendienst bearbeitet), 



  1. Infolgedessen: 
    - kann OKAIDI eine auf ihrer Website veröffentlichte Meinung frei beibehalten oder unter Angabe der Gründe für ihre Ablehnung löschen
    - ist OKAIDI in keiner Weise verpflichtet, die Meinung des Nutzers zu veröffentlichen oder den Nutzer für die Nichtveröffentlichung einer Meinung zu entschädigen, da die Veröffentlichung und einer Meinung dem alleinigen Ermessen von OKAIDI unterliegt. Im Falle einer Ablehnung der Meinung wird der Nutzer jedoch mit geeigneten Mitteln über die Gründe für seine Ablehnung informiert.

    Der Nutzer erklärt und akzeptiert ausdrücklich, dass die Verwendung des Kundenmeinungsformulars zur Abgabe einer Meinung zu einem OKAIDI-Produkt die Übertragung der Rechte zur Vervielfältigung, Anpassung und Offenlegung dieser Meinung auf der Webseite der Marke OKAIDI oder auf einem von OKAIDI frei gewählten Kommunikationsträgers bedeutet. 


Darüber hinaus wird an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass sich OKAIDI das Recht vorbehält, zusätzlich zu der vom Nutzer formulierten Meinung alle vom Nutzer bei der Abgabe seiner Meinung bereitgestellten und/oder bestätigten Informationen offenzulegen. 

Bei der Formulierung und Bestätigung einer Meinung kann der Nutzer aufgefordert werden, bestimmte personenbezogene Daten einzugeben und/oder zu bestätigen. Dabei wird darauf hingewiesen, dass die erhobenen personenbezogenen Daten nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. 

Die erfassten Informationen sind notwendig, damit OKAIDI die Vertrauenswürdigkeit der geäußerten Meinungen gewährleisten und die von OKAIDI für seine Kunden angebotenen Serviceleistungen verbessern kann. 

Schließlich verfügen Sie gemäß den geltenden Vorschriften über das Recht auf Zugang, Erteilung von Voranweisungen, Berichtigung und Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Um dieses Recht auszuüben, schreiben Sie uns an

OKAIDI SAS – Service clients - 162 boulevard de Fourmies, 59100 ROUBAIX FRANKREICH, oder verwenden Sie unser Kontaktformular oder klicken Sie hier unter Angabe Ihres Namens, Ihres Vornamens und Ihrer E-Mail-Adresse, und fügen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises bei. Gemäß den geltenden Vorschriften muss Ihr Antrag unterzeichnet und von einer Fotokopie eines Personalausweises mit Ihrer Unterschrift begleitet sein und  eine Adresse enthalten, an die die Antwort zu richten ist.

Der Nutzer kann ebenfalls seine personenbezogenen Daten in seinem Konto einsehen oder ändern.

Weitere Informationen zu Ihren persönlichen Daten finden Sie in der Rubrik „Persönliche Daten“.  

 

15) Vollständigkeit

 

Sollte eine der Klauseln des vorliegenden Vertrages aufgrund einer Änderung der Gesetzgebung, der Vorschriften oder eines Gerichtsentscheids unwirksam sein, so berührt dies nicht die Gültigkeit und Einhaltung der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

16) Dauer

 

Die vorliegenden Bedingungen gelten für die gesamte Dauer der Online-Verfügbarkeit der von OKAIDI angebotenen Dienste.

 

17) Anwendbares Recht - Rechtsstreitigkeiten

 

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen der französischen Gesetzgebung.

 

Streitigkeiten, die sich aus der Gültigkeit, Auslegung, Erfüllung oder Beendigung des vorliegenden Vertrages ergeben, unterliegen der Zuständigkeit der französischen Gerichte, ungeachtet der Pluralität der Beklagten und/oder der Gewährleistungsansprüche, auch für Dringlichkeitsverfahren oder vorsorgliche Verfahren per einstweiliger Verfügung oder auf Antrag. Im Streitfall ist das Gericht des Wohnsitzes des Beklagten zuständig.

 

Darüber hinaus hat der Nutzer gemäß den Artikeln L 152-2 ff. des Verbrauchergesetzbuchs im Falle einer Streitigkeit, die sich aus einem Online- oder Ladenkauf ergibt, die Möglichkeit, kostenlos ein herkömmliches Schlichtungsverfahren oder ein anderes alternatives Streitbeilegungsverfahren einzuleiten, wenn ein solcher Streitfall nicht im Rahmen einer zuvor direkt an den OKAIDI-Kundendienst gerichteten oder per Telefon unter der Nummer 0180 100 1089 eingereichten Beschwerde beigelegt werden konnte.

 

Europäische Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten:

Gemäß der Europäischen Verordnung 524/2013 informiert Sie die Firma OKAIDI SAS über die Existenz einer europäischen Plattform zur Beilegung von Online-Konflikten zwischen E-Händlern und Verbrauchern: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

 

Version geändert am 08.07.2019 um 14 Uhr