PERSONENBEZOGENE DATEN


Datum der letzten Aktualisierung : 27/09/2019

INHALTSÜBERSICHT :


1. Begriffserklärungen :

Was sind « Personenbezogene Daten » ? Personenbezogene Daten sind alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Eine identifizierbare natürliche Person ist eine Person, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann, insbesondere durch Bezugnahme auf eine Kennung wie beispielsweise einen Namen, eine Identifikationsnummer, Geolokalisierungsdaten, eine Online-Kennung, oder auf ein oder mehrere Elemente, die spezifisch für ihre physische, physiologische, genetische, psychische, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität sind.
Was ist eine « Verarbeitung personenbezogener Daten » ? Hierbei handelt es sich um alle Vorgänge oder eine Reihe von Vorgängen, die mit (oder auch nicht mit) automatisierten Verfahren durchgeführt und auf Daten oder Datensätze personenbezogener Daten angewendet werden, wie z.B. die Erhebung, Aufzeichnung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Extrahierung, Einsicht, Nutzung, Kommunikation durch Weiterleitung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, Abstimmung oder Interkonnexion, Begrenzung, Löschung oder Vernichtung.
Was ist ein « Verarbeitungsverantwortlicher » ? Hierbei handelt es sich um die natürliche oder juristische Person, die Behörde, den Dienst oder eine andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen den Zweck und die Mittel der Verarbeitung bestimmt.
Was ist ein « Auftragverarbeiter » ? Hierbei handelt es sich um die natürliche oder juristische Person, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verarbeitungsverantwortlichen verarbeitet.
Was ist eine « Zustimmung » ? Eine Zustimmung ist jede freie, spezifische, aufgeklärte und unmissverständliche Willenserklärung, mit der die betroffene Person durch eine Erklärung oder eine klare positive Handlung akzeptiert, dass personenbezogene Daten, die sie betreffen, verarbeitet werden.


2. Wer ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich?

OKAIDI, eine SAS (französische „Vereinfachte Aktiengesellschaft“) mit einem Kapital von 2.928.240,00 €, eingetragen im französischen Handelsregister RCS Lille Métropole unter der Nummer 398 110 445, mit Sitz in 162 boulevard de Fourmies in Roubaix (59100), vertreten durch Gauthier WATRELOT in seiner Eigenschaft als Geschäftsführer. OKAIDI bestimmt die Zwecke und Mittel der nachstehend definierten Verarbeitungen.


3. Wo erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ihre personenbezogenen Daten können über verschiedene Kanäle erfasst werden, wie z.B. innerhalb des Netzes unser Filialen, unsere Websites, unsere mobilen Anwendungen, oder auch per Telefon oder über soziale Netzwerke.


4. Welches sind die Kategorien von verarbeiteten personenbezogenen Daten?

Die nachfolgende Tabelle zeigt die Hauptkategorien von personenbezogenen Daten, die wir Sie betreffend verarbeiten können:


DatenkategorienBeschreibung der Kategorie
Daten des Kundenkontos

Hierbei handelt es sich um die Daten, die für die Erstellung des Kundenkontos erforderlich sind, sowie um die Daten, die Sie angeben können, um Ihnen ein personalisiertes Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten. • Diese Daten umfassen insbesondere: E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Postanschrift, andere Adressen für die Lieferung oder die Rechnungsstellung (z.B. berufliche Postanschrift), Anzahl der Kinder, Passwort, Treuenummer, Name, der mit der Treuekarte verknüpft ist, Verwandtschaftsverhältnis zum Kind, Nachname und Vorname des Kindes, Geschlecht des Kindes, Geburtsdatum des Kindes.

Kaufdaten

Hierbei handelt es sich um die Daten, sich auf die Käufe beziehen, die Sie auf der Website tätigen. Diese Daten umfassen insbesondere: Daten des Kundenkontos, Bankdaten, Lieferadresse (wenn sie sich von der Adresse des Kontos unterscheidet), für die Lieferung ausgewählte Packstation, für die Lieferung ausgewählte Filiale, bestellte Artikel, Datum der Bestellung, Datum der Lieferung, zurückgegebene Artikel, Datum der Rückgabeanfrage, Datum des Empfangs des zurückgegebenen Artikels, Informationen in Bezug auf die Rückerstattung.

Reservierungsdaten

Hierbei handelt es sich um die Daten, die zur Verfügung gestellt werden, um einen Artikel in einer Filiale zu reservieren. Diese Daten umfassen insbesondere: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, für die Abholung des Artikels ausgewählte Filiale.

Daten des Treuekontos

Hierbei handelt es sich um die mit Ihrem Treuekonto verknüpften Daten, mit denen Sie von den Vorteilen auf unserer Website und in unseren Filialen profitieren können. Diese Daten umfassen beispielsweise: Name, Vorname, E-Mail-Adresse und Postanschrift des Inhabers der Karte, getätigte Einkäufe, Anzahl der Treuepunkte, Datum der Anmeldung zum Treuekonto.

Daten zu Werbezwecken

Hierbei handelt es sich um die Sie betreffenden Daten, die wir verwenden, um Ihnen Werbeangebote zu senden. Diese Daten umfassen insbesondere: Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer.

Daten zur Teilnahme an Gewinnspielen

Hierbei handelt es sich um die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um an den von uns organisierten Gewinnspielen teilzunehmen. Diese Daten umfassen insbesondere: Nachname, Vorname, E-Mail-Adresse, Antworten auf das Gewinnspiel.

Geolokalisierungsdaten

Hierbei handelt es sich um die Daten über Ihre geografische Position zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Datent über das Kundenerlebnis

Hierbei handelt es sich um Daten, die Sie uns als Meinung zu unsere Produkten und Serviceleistungen bereistellen.


Unter den erhobenen personenbezogenen Daten sind einige mit einem Sternchen versehen, um den obligatorischen Charakter der Erhebung zu kennzeichnen.


5. Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und für welche Zwecke?


Warum erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten?Welche Datenkategorien sind von dieser Verarbeitung betroffen?Auf welcher Rechtsgrundlage basiert die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
  • Erstellen und Verwalten Ihres Kundenkontos
  • Personalisieren Ihres Kundenerlebnisses auf unserer Website
Daten des Kundenkontos
  • Zustimmung, wenn Sie Ihr Konto erstellen, ohne eine Bestellung aufzugeben, und für Daten, die nicht unbedingt für die Ausführung des Vertrags erforderlich sind
  • Ausführung des Kaufvertrags
Ihre Bestellung auf unserer Website verwalten, verfolgen und bearbeiten Kaufdaten Ausführung des Kaufvertrags
Einen Artikel in einer Filiale reservieren Reservierungsdaten Durchführen von vorvertraglichen Maßnahmen
Ihre Teilnahme am Treueprogramm verwalten und verfolgen, Ihnen Treuevorteile anbieten Daten des Treuekontos Zustimmung
  • Ihr Abonnement des Newsletters verwalten und Ihnen Werbemitteilungen auf elektronischem Wege (E-Mail und/oder SMS) zusenden
  • Gezielte Werbungen anzeigen
Daten zu Werbezwecken
  • Zustimmung
  • Gemäß Artikel L. 34-5 des französischen Gesetzes über Post und elektronische Kommunikationen, wenn die Werbenachrichten, die wir Ihnen zusenden, ähnliche Produkte wie die, die Sie bereits gekauft haben, betreffen und Sie dem Erhalt solcher Nachrichten nicht widersprochen haben.
Sie geolokalisieren, um Ihnen die Filiale oder die Packstation, die sich in der Nähe Ihrer geografischen Position befinden, anzugeben, um Ihre Bestellung oder den Artikel, den Sie reserviert haben, abzuholen Geolokalisierungsdaten
  • Zustimmung
Unsere Produkte und unsere Website gemäß Ihrem Erlebnis verbessern Daten des Kundenerlebnisses
  • Berechtigtes Interesse des Verarbeitungsverantwortlichen
Bekämpfung von Betrug Daten des Kundenkontos, Treuedaten, Kaufdaten, Reservierungsdaten, Werbedaten, Daten zur Teilnahme an Gewinnspielen
  • Berechtigtes Interesse des Verarbeitungsverantwortlichen


6. Werden Sie Werbeangebote erhalten?

Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen einer Sie betreffenden Geschäftsstrategie per E-Mail und/oder SMS verwenden.
Wir halten uns an die Regeln in Bezug auf die vorherige und ausdrückliche Einholung der Zustimmung des Kunden zur Versendung von Werbeangeboten.
Wenn Sie Ihr Konto auf der Website erstellen, werden Sie ausdrücklich aufgefordert, Ihre Zustimmung zu geben, um Werbeangebote und aktuelle Meldungen von uns zu erhalten. Folglich erhalten Sie keine Werbeangebote, wenn Sie diesem Erhalt nicht zugestimmt haben.
Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in Abschnitt 12 « Welches sind Ihre Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten?».


7. Erfassen wir personenbezogene Daten von Minderjährigen unter 16 Jahren?

Insbesondere, wenn Sie unserem Treueprogramm beitreten und in Übereinstimmung mit dessen ANB , können wir personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren erfassen. Zu diesem Zweck verpflichtet sich das Mitglied, über die entsprechende elterliche Autorität zu verfügen.


8. Wer sind die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten?

Die Firma OKAIDI wird Ihre personenbezogenen Daten nur dann zu Werbezwecken an Dritte weitergeben, wenn Sie Ihre Einwilligung dazu erteilt haben.

Interne Empfänger
  • Handelspartner: Marken, die zur Markengemeinschaft IDKIDS / Oxybul éveil et jeux, Idkids, Jacadi, N'Joy, Rigolo Comme La Vie, Bubblemag gehören
  • Autorisierte Mitarbeiter in den Bereichen Vertrieb, Kommunikation, Marketing, IT, Personal
Externe Empfänger

Die autorisierten Mitarbeiter der:

  • Leistungsanbieter
  • Auftragverarbeiter im Rahmen der folgenden Aufgaben: Verwaltung des Kundendienstes, Online Chat Management, Bearbeitung und Lieferung der Online-Bestellung, Routing von Werbe-SMS und E-Mails, Erkennung und Vorbeugung von Betrug. Die Auftragverarbeiter handeln ausschließlich in unserem Namen und auf unsere Anweisung.


9.Werden Ihre personenbezogenen Daten außerhalb der EU Union weitergeleitet?

Daten können außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden, insbesondere im Rahmen der Datenverwertung an soziale Netzwerke.


10.Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert?

In der nachfolgenden Tabelle sind die der Liste der wesentlichen Datenverarbeitungen entsprechenden Aufbewahrungsfristen angegeben:

Kategorie der DatenAufbewahrungsfrist
Daten des Kundenkontos
Treuedaten
Öffnungsdauer des Kundenkontos / des Treuekontos und 5 Jahre im Archiv ab der Löschung des Kontos
Kaufdaten
Reservierungsdaten
  • Bankdaten: Während der Dauer der Ausführung des Zahlungsvorgangs
  • Sonstige Kaufdaten: 1 Jahr in der aktiven Datenbank, anschließend 4 Jahre im Archiv
Daten zu Werbezwecken
  • 3 ans ab dem letzten Kontakt zwischen Ihnen und uns
3 ans ab dem letzten Kontakt zwischen Ihnen und uns Dauer des Gewinnspiels und 1 Jahr in der aktiven Datenbank, anschließend 4 Jahre im Archiv.
Geolokalisierungsdaten 1 Monat ab Registrierung der Daten


11.Welche Sicherheitsmaßnahmen werden auf Ihre personenbezogenen Daten angewendet?

Als Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet sich die Firma OKAIDI, alle erforderlichen Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit und die Vertraulichkeit der bereitgestellten personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu gewährleisten.


12.Welches sind Ihre Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten?

Gemäß der Europäischen Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 über den Schutz personenbezogener Daten verfügen Sie über die folgenden Rechte:


Recht auf Zugriff Sie verfügen über das Recht, den Zugriff auf alle Sie betreffende personenbezogene Daten zu erhalten. Demzufolge wird Ihnen eine Kopie dieser Daten übermittelt.
Recht auf Berichtigung Sie verfügen über das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu erzielen, wenn diese inexakt oder unvollständig sind oder eine Aktualisierung erfordern.
Recht auf Widerspruch Sie verfügen über das Recht, einer Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu widersprechen, außer, wenn eine solche Verarbeitung einer gesetzlichen Pflicht entspricht.
Recht auf Löschung Sie verfügen über das Recht, die Löschung aller Ihrer personenbezogenen Daten zu erzielen.
Recht auf Datenübertragbarkeit Sie verfügen über das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, üblicherweise verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben ebenfalls das Recht, die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verarbeitungsverantwortlichen zu verlangen, sofern dies technisch möglich ist.
Recht auf Beschränkung Sie verfügen über das Recht, die Beschränkung der Verarbeitung zu erzielen, insbesondere, wenn Sie die Exaktheit der personenbezogenen Daten, die wir über Sie verarbeiten, bestreiten.
Recht auf Ausführung Ihrer antizipierten Verfügungen Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anweisungen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten nach Ihrem Tod anzugeben. Hierzu müssen Sie uns lediglich Ihre Wünsche mitteilen (Aufbewahrung, Löschung oder sonstige spezifische Wünsche).


13.Wie können Sie Ihre Rechte an Ihren personenbezogenen Daten ausüben?

Sie können Ihre Rechte wie folgt ausüben:

  • - Per Post an die folgende Adresse: OKAIDI – Service clients - 162 boulevard de Fourmies - 59100 ROUBAIX - FRANKREICH
  • - Online unter Verwendung des zur Verfügung stehenden Kontaktformulars cliquez ici

Im Zweifelsfall kann der Kundendienst veranlasst sein, die Identität des Antragstellers zu überprüfen und insbesondere eine Kopie eines gültigen Ausweises zu verlangen.
Um die Bearbeitung Ihrer Anfrage zu erleichtern, ist es ratsam, uns Ihren Namen sowie Ihre E-Mail-Adresse anzugeben.

Die Firma OKAIDI verpflichtet sich, Ihnen innerhalb einer Frist von maximal einem Monat ab dem Datum der Ausübung Ihres Rechts eine Antwort zu übermitteln.

Darüber hinaus, um den Zugang zu Ihren Rechten zu erleichtern:

  • Wird Ihnen in jedem von der Firma OKAIDI SAS erhaltenen Newsletter ein Abmeldelink zur Verfügung gestellt, mit dem Sie sich per einfachem Klick von den Newsletters und aktuellen Meldungen der Marke OKAIDI, und/oder gegebenenfalls ihrer Partner, abmelden können;
  • - Jede von der Firma OKAIDI erhaltene SMS bietet Ihnen einen « STOP SMS »
  • - Sie können ebenfalls Ihre Präferenzen in Bezug auf Werbeinformationen direkt verwalten, indem Sie sich in Ihr Internetkonto unter der Rubrik « MMeine Newsletter und Benachrichtigungen »einloggen.

Abschließend erinnern wir Sie daran, dass Sie sich jederzeit an die französische Datenschutzbehörde Commission Nationale Informatique & Libertés (CNIL) : : https://www.cnil.fr/fr/agir wenden können.


14.Wie können Sie unseren Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Wir informieren Sie, dass IDKIDS GROUP einen Datenschutzbeauftragten ernannt hat, an den Sie sich jederzeit wie folgt wenden können: Per Post an die folgende Adresse : OKAIDI – Service clients - 162 boulevard de Fourmies - 59100 ROUBAIX - Frankreich, oder unter Verwendung des Kontaktformulars


15. Aktualisierung der Richtlinie für personenbezogene Daten


IDKIDS GROUP kann veranlasst sein, ihre Richtlinie für personenbezogene Daten gelegentlich zu ändern. Diese Änderung wird durch das letzte Aktualisierungsdatum oben in dieser Rubrik erkennbar gemacht.